Fußraspel aus Keramik | Entferne Hornhaut am Fuß - einfach, schnell und hygienisch

Hornhaut am Fuß entfernst Du schnell und einfach mit einer Fussraspel. Dank medizinischer Oxidkeramik sind IOXIO® Fussraspeln hygienischer Bimsstein und sanfter als traditionelle Hornhauthobel. Auch privaten Gebrauch erzielst du mit zwei unterschiedlichen Pflegesteinen kinderleicht ein professionelles Ergebnis. Mit der groben Seite entfernst Du schnell und einfach Hornhaut an deinen Füßen. Mit der feinen Seite glättest und schließt Du Deine Füße. Das Einzigartige an unseren Hornhautentfernern mit IOXIO® Keramik ist die hygienische geschlossene Oberfläche welche Bakterienbildung hemmt.  Entwickelt in Deutschland - hergestellt in der Europäischen Union.

Extratipp: Für besonders zarte Füße verwende Deine Fussraspel nach dem Bad unter fliessend Wasser.


FAQ & Wissen

Wie reinige ich eine Fußraspel?

Reinige Deine Fussraspel nach Gebrauch unter fliessend Wasser.
Fussraspeln aus Keramik sind wasserdicht und besitzen keine offenen Poren. Auch die Griffe aus hochwertigem Kunststoff sind absolut wasserdicht. Eine Hornhautentferner aus Keramik bestehen nicht aus Filterkeramik, Bimsstein oder offenporiger Keramik. Denn bei den genannten Produkten handelt es sich um undichte, poröse Steine oder Schleifmitteln in die nicht nur Wasser, sondern auch Hautpartikel eindringen können. Ein rückstandloses Entfernen der Hautreste ist aus den offenen Steinen nicht möglich. Somit ist die Hygiene auch nicht mehr gewährleistet.

Sind Keramik Fußraspeln Diabetiker geeignet?

Nicht alle Fußraspel aus Keramik sind für Diabetiker geeignet. Dank unserer speziell entwickelten porenfreien Steine, sind unsere Produkte Diabetiker geeignet.

Nach Gebrauch wäscht Du Deine Fussraspel ab. In der Regel wäscht man nach Gebrauch die Fußraspel ab. Grundsätzlich sollte man darauf achten, dass der Griff absolut Wasserdicht ist. Ist das nicht gegeben, sammelt sich mit der Zeit altes Wasser im Griff und Bakterien können sich somit vermehren.
Bei Keramik-Raspeln sollten auch die Steine absolut wasserdicht sein. Bei undichten, porösen Steinen oder Schleifmitteln dringt nicht nur Wasser, sondern auch Hautpartikel in die Poren ein, die Hygiene ist somit nicht mehr gewährleistet, da die großporige Oberfläche sich nicht Rückstandslos reinigen lässt. Anders als bei porösen Steinen lassen sich die Hautpartikel von den wasserdichten Keramiksteinen der IOXIO Fußraspeln rückstandslos entfernen.

Zur Kontrolle kannst Du den soganannten Tropfentest druchführen: Lass die nasse Fußraspel liegen. Versickert ein Wassertropfen ist der Stein porös, bleibt der Tropfen auf der Oberfläche stehen so ist er wasserdicht.

Worauf sollte ich beim Kauf eines Fußhobels achten?

Bei Keramik-Raspeln sollten die Steine so wie auch der Griff absolut wasserdicht sein. Man kann den sogenannten Tropfentest durchführen: versickert ein Wasser-tropfen, ist der Stein porös, bleibt der Tropfen auf der Oberfläche stehen, so ist er wasserdicht. Bei undichten, porösen Steinen oder Schleifmitteln dringt nicht nur Wasser, sondern auch Hautpartikel in die Poren ein, die Hygiene ist nicht mehr gewährleistet. Anders als bei porösen Steinen lassen sich die Hautpartikel von den wasserdichten Keramiksteinen der IOXIO Fußraspeln rückstandslos entfernen.

Warum haben IOXIO Fußrapspeln zwei verschiedene Pflegesteine?

IOXIO Keramik-Fußraspeln kombinieren die Vorzüge zweier Pflegesteine in einem Produkt. Mit der groben Seite läßt sich mühelos Hornhaut entfernen, mit der feinen Seite lassen sich die Füße schön glätten und optisch schließen. So erzielst Du ganz leicht ein professionelles Ergebnis.

Kann ich mich mit Keramik Fußraspeln schneiden?

Keramik-Fußraspeln bestehen aus zwei sicher befestigten Pflegesteinen. Ein schneiden ist nicht möglich.

Kann ich meine Füße selbst pflegen?

Ja, durch den ergonomischen Griff, ist eine einfache Handhabung garantiert. Viele unserer IOXIO Keramik Fußraspeln besitzen einen eingearbeiteten Antirutsch Gummi im Griff, für eine sichere Anwendung unter Wasser.

Wie reinige ich meine Fußraspel?

In der Regel wäscht man nach Gebrauch die Fußraspel unter fliessenden Wasser ab. Du kannst die Steine auch mit einer Nagelbürste einfach unter fließendem Wasser reinigen.

Wieso Fußraspeln?

Fussraspeln sind ergonomischer und verfügen über hygienische Pflegesteine aus Keramik. Die sind zusammen mit medizinischen Fußpflegern entwickelt worden, um ein sehr gutes, pflegendes und hautschonendes Ergebnis zu erzielen.

Wie benutze ich eine Fußraspel aus Keramik?

Durch eine Schleifbewegung entfernst Du entfernst Du Hornhaut von Deinen Füßen. Durch den richtigen Druck kannst Du die Wirkung optimieren. Am besten verwendest Du Deine Fussraspel unter fliessend Wasser nach dem Duschen oder Baden.

Fußraspel aus Keramik

Wie entferne ich Hornhaut am Fuß?

Ein Fußbad weicht die Hornhaut auf. Anschliessend entfernst Du die Hornhaut am besten mit einer Fussraspel:
  1. Fülle einen Schuss Bio-Zitronensaft in eine Schüssel und gib lauwarmes Wasser hinzu.
  2. Bade Deine Füße 10 bis 20 Minuten darin. Das weicht die Hornhaut auf.
  3. Mit einer Fussraspel entfernst Du jetzt sanft die Hornhaut. Verwende dabei erst die grobe Seite und dann die feine Seite.

Artikel 1 - 3 von 3